Covid 19 – immer up to date.

Stand: 12.11.2020

Quelle: Bundesregierung / rki.de

GRUNDSÄTZLICH
Ihre u. unsere Gesundheit war u. bleibt uns wichtig. Als Veranstalter befolgen wir verantwortungsbewußt die hoheitlichen Verordnungen, begegnen der aktuellen Lage darüber hinaus unaufgeregt u. mit effektiven Hygiene Konzepten*, auch setzen wir auf Eigenverantwortung. Daher ist von einer Anreise mit Fieber u. sonstigen Grippe-Symptomen, selbst wenn ein negativer Covid-Schnelltest vorliegen sollte, abzusehen.

UNSERE STORNOREGELUNGEN
Kann ich kostenlos umbuchen? Ja, Sie können bis zum Anreisetag kostenlos umbuchen für den Fall, dass in Ihrem gebuchten Reisezeitraum eine hoheitliche Reisewarnung für die Ein-, oder Ausreise gilt. Stornierungen sind davon ausgenommen und werden gemäß unserer AGB bearbeitet.

VERSICHERUNGEN
Können Sie Ihren Reisepreis gegen das COVID u. Quarantäne Ausfall-Risiko versichern – ja – Weiteres siehe unter FAQ Versicherungen. 

*ESC HYGENIE KONZEPTE
Wir praktizieren die gültigen Hygiene Standards u. so sieht dies bei uns aus:

• Ihre individuelle Anreise, welche als Tagesbesucher keine Quarantäne auslöst – CHECK

• Coach u. Gruppe kurzweilig an der frischen Luft kennengelernt – CHECK 

• Sportwagen mit umgerüsteten HEPA Umluftfiltern geentert – pure Freude – Leben! – CHECK

• Den Lunch in stets kleinen Gruppen – an G R O S S E N Tischen – samt Raum-Luftfilter genossen – CHECK

• Mit vielen schönen Erinnerungen, einem reduzierten Gästeaufkommen die gemeinsamen Runden genossen – CHECK

AKTUELLE LAGE BADEN WÜRTTEMBERG 
Baden Württemberg gilt zur Zeit als Risikogebiet. §2.1 AUSGENOMMEN von der deutschen Quarantänepflicht aus Risikogebieten: Personen, die sich im Rahmen des Grenzverkehrs mit Nachbarstaaten weniger als 24 Stunden in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder für bis zu 24 Stunden in das Bundesgebiet einreisen*

Staatsangehörige der EU, der Schweiz, ihre Familienangehörigen und Inhaber von EU-Aufenthaltsgenehmigungen unterliegen keinen Einreisebeschränkungen. Alle Grenzübergänge sind geöffnet. Die Rückreise aus einem Risikogebiet kann eine Quarantänepflicht** auslösen.

**Muster-VO zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2, zuletzt geändert im Oktober 2020.

Die Pflicht zur Quarantäne gilt nur bei einem Voraufenthalt in einem Risikogebiet. Personen, die auf dem Land-, See-, oder Luftweg aus dem Ausland einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet im Sinne des Absatzes 4 aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in Quarantäne zu begeben. Risikogebiet ist ein Staat oder eine Region für den ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt durch das Robert Koch-Institut https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Menü
EnglishFrenchGermanItalian